Betfinals Hausregeln

Die Referenzsprache der vorliegenden Geschäftsbedingungen ist Englisch. Trotz der Sorgfalt, mit welcher die Übersetzungen vorgenommen wurden, ist im Falle einer Unstimmigkeit bezüglich einer Klausel stets die englische Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gültig.

I. Benutzerkonto

  1. Dein Konto muss auf Deinen Namen und vollständig Richtigen Angaben registriert sein. Deine Registrierungsinformationen musst Du ständig auf dem aktuellen Stand halten. Solltest Du irgendwelche Fehler an Deinen Daten feststellen oder falls es Änderungen gibt, musst Du uns umgehend informieren.
  2. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein um Wetten zu platzieren. Betfinal.com behält sich das Recht vor, die angegebenen Daten zu überprüfen und Spielkonten zu sperren, bis die erforderlichen Dokumente bereitgestellt und überprüft sind.
  3. Es liegt in Deiner eigenen Verantwortung Deine Zugangsdaten vertraulich zu behandeln. Du bist für sämtliche Aktivitäten unter Deinem Login verantwortlich.
  4. Sie können sich nur einmal als Kunde bei uns registrieren und nur ein Spielerkonto verwalten. Sie dürfen sich nicht erneut unter einem anderen Namen oder einer anderen E-Mail-Adresse registrieren. Insbesondere sind Sie nicht berechtigt, Dritte anzumelden, auch wenn diese hierzu ihre Zustimmung geben. Dieses gilt unter anderem auch für Freunde und Verwandte. Sie dürfen Ihr Konto nicht verkaufen, übertragen oder erwerben.
  5. Sie sind nicht berechtigt weitere Konten unter Verwendung der gleichen Adresse (Post oder IP) oder des gleichen Gerätes zu registrieren.
  6. Der Zugang zu bestimmten Diensten auf der Website ist möglicherweise für einige oder alle Einwohner oder Personen in bestimmten Ländern nicht legal. Wir beabsichtigen nicht, dass die Website und Dienste von Personen in Ländern genutzt werden, in denen solche Aktivitäten illegal sind. Es liegt in Deiner Verantwortung sicherzustellen, dass Du keine VPN-, Proxy- oder ähnliche Dienste verwendets, die die Identifizierung Deines realen Standorts maskieren oder manipulieren oder falsche oder irreführende Informationen zu Deinem Standort oder Deinem Wohnort liefern. Betfinal.com behält sich das Recht vor, von Dir einen Adressnachweis anzufordern und Dein Konto zu sperren, bis eine zufriedenstellende Dokumentation vorliegt.
  7. Wenn Dein Konto ein positives Guthaben aufweist und Du über einen Zeitraum von zwölf aufeinanderfolgenden Monaten keine Wetten auf unserer Website getätigt hast, wird Dein Konto als inaktiv gekennzeichnet. Beginnend am Ende des ersten Monats nach der Nennung eines Kontos als inaktiv, werden wir eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 5 € pro Monat für ein inaktives Konto erheben. Wenn kein Restguthaben mehr vorhanden ist, entfällt die Kontogebühr.
  8. Wir erfassen oder speichern Kopien aller Konversationen, die Du mit unseren Teammitgliedern hast. Wenn Du Dich mit uns in Verbindung setzt, machst Du keine Aussagen, die abwertende Ausdrücke verwenden und / oder zu Hass aufrufen, oder sexuell explizit, rassistisch, grob beleidigend, beleidigend, verleumderisch oder auf andere Weise belästigen, bedrohen oder Unannehmlichkeiten für unsere Teammitglieder verursachen.
  9. Betfinal.com erlaubt keine Registrierung von Kunden mit Wohnsitz in: Belgien, Bulgarien, Frankreich, Metropolitan, Französisch-Guayana, Französisch-Polynesien, Französisch S. und An. Länder, Gibraltar, Guernsey, Ungarn, Irland, Israel, Jersey, Insel Man, Martinique, Mayoette, Réunion, Schottland, Spanien, Türkei, Portugal, Russland, Niederlande und Antillen, Tschechische Republik, Ukraine, Vereinigtes Königreich, Australien, Neuseeland und Vereinigte Staaten von Amerika (einschließlich kleinerer Randinseln).

II. Zahlungsverkehr

  1. Du musst sicherstellen, dass alle auf betfinal.com getätigten Einzahlungen von einer Karte / Konto stammen, die auf Deinen Namen lautet. Wir sind als Glücksspielbetreiber zur Übereinstimmung mit verschiedenen Gesetzen und Vorschriften dazu verpflichtet, sicherzustellen, dass Du der bist für den Du Dich ausgiebst und dass die Gelder die Du einsetzt Deine Gelder sind und legitim verdient wurden. Wenn Du uns die Dokumente die es uns ermöglichen, unsere Verpflichtungen gemäß diesen Gesetzen und Vorschriften zu erfüllen nicht zukommen lässt (oder falsche Informationen lieferst), wird Dein Konto geschlossen und / oder Du wirst der zuständigen Aufsichtsbehörde gemeldet.
  2. Alle Auszahlungen müssen auf dasselbe Konto ausgeführt werden, von dem die gewinngenerierende Einzahlung getätigt wurde. Wenn eine Auszahlung auf die verwendete Einzahlungsmethode nicht möglich ist, müssen die Gelder auf ein Bankkonto überwiesen werden, von dem Du der benannte Kontoinhaber sein musst. Die Dir zur Verfügung gestellten Zahlungsmethoden können sich jederzeit ändern. Wenn Du mit einer Anzahl von Zahlungsmethoden einzahlst, behalten wir uns das Recht vor, Deine Auszahlung auf diese Zahlungsmethoden zu verteilen und jeden Teil mit der entsprechenden Zahlungsmethode nach unserem Ermessen und in Übereinstimmung mit den Geldwäscherichtlinien und -bestimmungen anzuweisen.
  3. Eine Auszahlung von eingezahlten Geldern, welche zuvor nicht für auf betfinal.com angebotene Dienste eingesetzt wurden, ist nicht möglich. Wenn aus irgendeinem Grund eine Ausnahme gemacht wird, wird eine Transaktionsgebühr von 10% des eingezahlten Betrags erhoben.
  4. Wenn ein Konto aufgrund einer Einzahlung, welche von Dir oder durch den Zahlungsdienstleister storniert wurde nicht ausreichend gedeckt ist, behält sich betfinal.com das Recht vor, jede Wette die angenommen wurde, rückwirkend zu stornieren.
  5. Wenn wir Deinem Konto fälschlicherweise Gewinne gutschreiben, die Dir aus irgendeinem Grund nicht zustehen, werden diese von Deinem Konto abgezogen.

III. Wetten

  1. Der Mindesteinsatz für eine Wette ist 1 Währungseinheit (1€, 1NOK, 1SEK, $1, etc)
  2. Du kannst keine Wetten stornieren oder ändern, sobald die Wette platziert und bestätigt wurde.
  3. Gewinne werden Deinem Betfinal-Konto nach der Bestätigung des endgültigen offiziellen Ergebnisses gutgeschrieben.
  4. Wenn eine Veranstaltung abgesagt wird, werden alle Wetten automatisch storniert und die entsprechenden Einsätze werden zurückerstattet.
  5. Du kannst keine technischen Fehler oder Sicherheitslücken zu Deinem Vorteil nutzen. Wir sind berechtigt, alle auf diese Weise erzielten Gewinne zu stornieren und zurückzufordern. Du verwendest möglicherweise eine Verbindung oder ein Gerät, das langsamer ist als solche Geräte, die von anderen verwendet werden. Dies kann Deine Leistung bei zeitkritischen Ereignissen beeinträchtigen, die über die Website angeboten werden.
  6. Du bist nicht an betrügerischen, kollusiven, fixierenden oder anderen rechtswidrigen Aktivitäten in Bezug auf Deine (oder Dritte) Nutzung der Seite beteiligt. Du darfst keine softwaregestützten Methoden oder Techniken oder Hardwaregeräte zur Unterstützung Deiner Teilnahme an den Spielen auf der Website verwenden.
  7. Betfinal.com behält sich das Recht vor, eine Wette oder einen Teil einer Wette vor Beginn des Spiels ohne Angabe von Gründen abzulehnen oder zu stornieren.
  8. Wetten werden bis zur angekündigten Startzeit angenommen. Wenn eine Wette versehentlich angenommen wird und ein Event nach der Startzeit beinhaltet, wird das Match / die Wette mit einer Ersatzquote von 1.00 ausgewertet.
  9. Betfinal.com behält sich das Recht vor, Wetten, die von einer Person oder einer Gruppe von Personen getätigt wurden, die uns betrügen, für ungültig zu erklären. Wenn es Hinweise für eine Reihe von Wetten gibt, von denen jede die selbe Auswahl von oder für die gleiche Person oder das gleiche Syndikat von Individuen platziert hat, behält sich betfinal.com das Recht vor, solche Wetten zu stornieren und relevante involvierte Konten zu sperren. Diese Regel gilt sowohl für ausgewertete als auch für noch nicht ausgewertete Wetten.
  10. Obwohl alle Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass die auf der Website angezeigten Informationen in Bezug auf eine Veranstaltung korrekt sind, ist sie nur als Richtlinie zu verstehen. Sollte eine bestimmte Information (Spielstand, Spielzeit etc.) nicht korrekt sein, übernehmen wir hierfür keine Haftung. In unseren Wettregeln findest Du Informationen darüber, wie wir einzelne Märkte abwickeln.
  11. Vor Beginn einer Veranstaltung, während oder nach der Veranstaltung übernimmt betfinal.com keine Verantwortung für Tippfehler, menschliche oder greifbare Fehler, die zu offensichtlichen Preisirrtümern führen. In solchen Fällen gelten alle Wetten als ungültig oder zu dem von uns überarbeiteten Preis abgerechnet.
  12. Mehrere Wetten, welche verschiedene Auswahlen innerhalb desselben Ereignisses kombinieren werden nicht akzeptiert, wenn das Ergebnis eines Ereignisses das andere beeinflusst oder von dem anderen Ereignis beeinflusst wird. Wird eine solche Wette irrtümlicherweise angenommen, kann die Wette nach unserem Ermessen storniert werden.
  13. Es ist nicht gestattet, das “Double-Up” – oder “Gamble” -Feature zu verwenden, um die Gewinnwerte in einem Casino-Spiel oder bei Sportwetten zu erhöhen und Gewinne, die sich aus solchen Strategien ergeben, werden durch Betfinal.com einbehalten.

IV. Allgemeine Bonusbedingungen

  1. Im Falle einer Bonusmanipulation behält sich Betfinal das Recht vor, den Bonus und daraus resultierende Gewinne einzubehalten.
  2. Alle Betfinal-Boni und Aktionen sind für Freizeitspieler gedacht und Betfinal kann nach eigenem Ermessen die Berechtigung der Kunden zur Teilnahme an allen oder einem Teil der Aktionen einschränken.
  3. Es kann stets nur ein Bonus beansprucht werden und aktiv sein. Wenn Sie bereits über einen aktiven Bonus verfügen, müssen zunächst die Umsatzbedingungen erfüllt werden oder der Bonus muss storniert werden, bevor ein neuer Bonus in Anspruch genommen werden kann.
  4. Bonusgeld und Gewinne aus Bonusgeld können nicht im Live Casino, bei Tischspielen oder Roulette eingesetzt werden. Sollten dennoch Einsätze im Live Casino, bei Tischspielen oder Roulette getätigt werden während ein Bonus aktiv ist, sind Bonus und daraus erzielte Gewinne disqualifiziert und werden einbehalten.
  5. Gewinne aus Freispielen oder Bonusrunden, welche mit Bonusguthaben initiiert, jedoch erst nach Verfall, Verlust oder Umsatz des Bonus ausgespielt wurden, werden storniert und einbehalten.
  6. Spielern die eine risikoarme Wettstrategie anwenden um einen Bonus freizuspielen, kann der Bonus und daraus resultierende Gewinne storniert werden. Ferner können diese auch nach Ermessen unseres Managements von zukünftigen Bonus-Aktionen ausgeschlossen werden.
  7. Alle Boni sind auf einen pro Person, pro Haushalt, pro Computer oder per IP-Adresse beschränkt, sofern nicht anders angegeben. Spieler, die mehrere Konten erstellen, dürfen ihren Bonus oder ihre Gewinne nicht auszahlen.
  8. Gratiswetten können für 7 Tage und an jedem verfügbaren Sportmarkt mit einer maximal Quote von 5.00 (sofern nicht anders angegeben) eingesetzt werden. Jede Gratiswette, die auf Quoten höher als 5.00 platziert wird, oder Gratiswetten, die nach 7 Tagen ungenutzt bleiben, werden einbehalten.
  9. Gratiswetten können nicht Teilweise genutzt werden. Zum Beispiel – Wenn eine 10€ Gratiswette eine €5 Wette genutzt wird, verfällt der Restbetrag und ist nicht für zukünftige Wetten verfügbar.
  10. Gewinne  aus Gratiswetten, werden als auszahlbares Guthaben gebucht. Der Gratiswetteinsatz ist nicht im Gewinn enthalten und kann nicht ausgezahlt werden.
  11. Kunden aus den folgenden Ländern sind von unserem Bonusangebot ausgeschlossen: Afghanistan, Australia, Cote d’Ivoire, Cyprus, Hong Kong, Netherlands Antilles, Macedonia, Moldova, Philippines, Poland, Romania, Serbia, Singapore, Slovakia, Taiwan, Yemen and Zimbabwe

 

 

Betfinal hält diese Regeln für fair. Sollten Sie irgendwelche Informationen bezüglich dieser Regeln benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@betfinal.com.

Betfinal behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu kündigen oder zu ändern.

Änderungen an diesen Regeln werden auf unserer Website angezeigt, und es liegt in der Verantwortung des Kunden, sich über etwaige Änderungen zu informieren.

Alle bei uns eingezahlten Gelder sind im Falle unserer Insolvenz geschützt, weil diese Gelder von unserer Bank in dafür vorgesehenen Konten aufbewahrt werden.